[ Jump to content ]

Wulf Kramer

Gründer und Geschäftsführer, Yalla Yalla! – studio for change

Wulf Kramer studierte Architektur an der Uni Stuttgart, der AbK Stuttgart und der TU Delft sowie Soziale Innovation an der Uni Krems. In seiner Arbeit spiegelt sich seine Begeisterung für Zwischennutzungen, die Produktion von Stadt und neue Formen der Stadtentwicklung wider. 2014 gründete er gemeinsam mit Robin Lang Yalla Yalla! – studio for change und arbeitet dort mit Zwischennutzungs- und Pop-Up-Projekten an der Schnittstelle zwischen Architektur, Stadtentwicklung und sozialer Innovation. 2014 – 2017 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachhaltigkeit, Baukonstruktion und Entwerfen an der Universität Stuttgart.