[ Jump to content ]

Tina Kortmann

Associate Senior Architect, UN Studio

Tina Kortmann ist Senior Associate Architektin bei UNStudio in Amsterdam und seit 2017 als Gesamtprojektleiterin für die Entwurfskoordination des Projektes FOUR Frankfurt verantwortlich. Mit seinen 4 Türmen und seinem multifunktionalen Podium ist das FOUR eines der wichtigsten und größten Projekte des international tätigen Architekturbüros.

Als Ziel ihrer Arbeit sieht Tina über alle Maßstäbe hinweg die Gestaltung von inklusiven Räumen und Orten des kreativen Miteinanders, die den Menschen und seine Bedürfnisse in den Fokus setzen. UNStudios Flughafen Kutaisi in Georgien und Reset, eine Rauminstallation zur Stressreduktion, gehören in diesem Kontext neben FOUR zu Tinas wichtigsten Projekten bei UNStudio. Während Ihrer Zeit bei UNStudio hat Tina außerdem lange Zeit die Innovative-Organisations-Plattform geleitet, eine interne Arbeitsgruppe, die sich dem Entwickeln von Typologien und Räumen widmet.

Tina ist 1978 in Düsseldorf geboren und hat an der RWTH Aachen und in Kopenhagen Architektur studiert. Bevor sie 2010 zu UNStudio Amsterdam wechselte arbeitete sie in Architekturbüros in Kopenhagen, Paris, Aachen und Tokio.

Seit Beginn des Projektes FOUR pendelt Tina wöchentlich zwischen UNS Amsterdam und UNS Frankfurt, von wo aus sie sich zurzeit verstärkt dem Aufbau des Frankfurter Standortes widmet.

Impulse