[ Jump to content ]

Oliver Wittke

Hauptgeschäftsführer des ZIA Zentraler Immobilien Aussschuss e.V.

Oliver Wittke wurde 1966 in Marl geboren. Von März 2018 bis November 2019 war er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Der Diplom-Geograph arbeitete als Projektassistent bei einer Entwicklungsagentur, war Leiter des Vertriebs bei der Montan-Grundstückgesellschaft und Mitglied der Geschäftsführung der Hellmich-Gruppe. Wittke regierte von 1999 bis 2004 als der erste direkt gewählte Oberbürgermeister die Stadt Gelsenkirchen und war anschließend von 2005 bis 2009 Minister für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Er gehörte zwischen 1995 und 2013 mit Unterbrechungen dem Landtag von Nordrhein-Westfalen an. Von 2010 bis 2012 war er Generalsekretär des CDU-Landesverbands Nordrhein-Westfalen. Von 2013 bis 2021 war Wittke Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit März ist Oliver Wittke Hauptgeschäftsführer beim Zentralen Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) dem Spitzenverband der Immobilienwirtschaft.