[ Jump to content ]

Markus Lager

Kaden+Lager Architekten

Das Architekturbüro Kaden+Lager gilt als Wegbereiter des mehrgeschossigen Holz-Hybridbaus im innerstädtischen Bereich. Tätigkeitsschwerpunkt ist der Wohnungsbau, darüber hinaus hat das Büro erste Erfolge im kulturellen und im Bildungsbereich zu verzeichnen.

Kaden+Lager entwerfen, planen und bauen derzeit Mietwohnungen für Baugruppen und Wohnungsbaugenossenschaften in Berlin, Hamburg und München. Mit der Fertigstellung von „SKAIO“ im März dieses Jahres stellen sie unter Beweis, dass Bauen mit Holz auch über die Hochhausgrenze hinaus möglich ist. SKAIO ist als derzeit höchster Holzbau Deutschlands mehrfach in der aktuellen Fachpresse veröffentlicht.

Als Teilhaber der Kaden+Lager GmbH nimmt Markus Lager in allen Projekten eine tragende Rolle ein und verantwortet in seiner Rolle als Projektleiter und Architekt sämtliche Leistungsphasen der HOAI. Darüber hinaus hält Markus Lager Vorträge und gibt Vorlesungen, Gastkritiken sowie interdisziplinäre Workshops an internationalen Hochschulen.

1999–2001 Ausbildung als Zimmerer , Zimmerei Terfehr-Kröger, Rhede
2001–2007 Architekturstudium TU Braunschweig
2008 HTP – Hidde Timmermann Architekten, Braunschweig
2008 GRAFT, Berlin
2009–2010 pbr Planungsbüro Rohling AG, Braunschweig
2011 Eintragung Architektenkammer Berlin
2010 Léon Wohlhage Wernik, Berlin
2010–2014 Kaden Klingbeil Architekten
2015Gründung des Architekturbüros Kaden+Lager gemeinsam mit Tom Kaden

Impulse