[ Jump to content ]

Christa Reicher

Inhaberin des Lehrstuhls Städte und Entwerfen sowie Direktorin des Instituts für Städtebau und Europäische Urbanistik, RWTH Aachen University

Christa Reicher ist seit Oktober 2018 Inhaberin des Lehrstuhls für Städtebau und Entwerfen sowie Direktorin des Instituts für Städtebau und Europäische Urbanistik an der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen University. Zuvor, von 2002 bis 2018, war sie Professorin und Leiterin des Fachgebietes Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund. 1993 gründete sie das Planungsbüro RHA REICHER HAASE ASSOZIIERTE mit Sitz in Aachen und Dortmund, das international tätig ist. Zudem wirkt sie in zahlreichen Beiräten mit, u. a. ist sie Vorsitzende des Hochhausbeirates der Landeshauptstadt Düsseldorf, Mitglied des IBA Expertenrates des Bundesministeriums, des Kuratoriums für Nationale Stadtentwicklungspolitik und der Kommission für nachhaltiges Bauen (KNBau) des Bundesumweltamtes. Seit 2020 ist sie Vorsitzende des Revierknotens Raum für das Rheinische Revier und gestaltet in dieser Funktion den räumlichen Transformationsprozess der Braunkohleregion.